Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Prinzessin Lulu

Es war einmal ein wunder-, wunder-, wunderhübscher König, der hatte eine noch viel wunder-, wunder-, wunderhübschere Frau, einen wunder-, wunder-, wunderhübschen Sohn und eine Tochter, naja, die war ein wenig zu klein geraten, sie hätte niedlicher ausgesehen, wäre sie blond gewesen und nicht braunhaarig, und nun da sie schon mal brünett war, wäre es ziemlicher gewesen, wenn sie nicht so wilde Locken gehabt hätte, sondern einfach zu striegelnde, glatte Haare und nunja, da wir schon mal dabei sind, ihre Nase hätte nicht ganz so breit sein müssen. Um genau zu sein: für ihr Kinderbett war sie zu groß, für die abgetragenen Klamotten ihrer Mutter zu klein, für den Spalt in der Mauer, durch den sie sich gerne davonstahl war sie inzwischen zu breit und um wirklich von allen anderen wahrgenommen zu werden, dafür war sie eigentlich zu schmal.  Ihr merkt schon. Man hat es nicht leicht als Prinzessin. Doch Prinzessin Lulu sah das ganz anders. Sie fand ihre Locken wunderschön, s

Aktuelle Posts

Kleine Hand

Der Krieger und die Liebe

Der Wächter

Der Waldolm und die Grille

Die Wahrheit

Emotionale Grenzsituationen

Erleuchtung mit Bob Marley

Die Meisterin

Fields of Gold

Der neue Stern